Zum Inhalt springen

Recherche im Jelinek-Forschungszentrum

by - Mai 18, 2010

An der Uni Wien gibt es ein Forschungszentrum, das sich mit sämtlichen Themen und Arbeiten rund um die Autorin Elfriede Jelinek befasst. Die umfassende und vielfältige Tätigkeit beschreibt die Homepage des Zentrums am treffendsten:

„Das 2004 gegründete Elfriede Jelinek-Forschungszentrum ist eine international vernetzte Forschungs- und Informationsstelle zu Elfriede Jelinek und ihrem Werk. Es dokumentiert Jelineks Arbeiten sowie deren Rezeption, um dadurch eine fundierte Auseinandersetzung zu ermöglichen. Es erstellt laufend ein kommentiertes Gesamtwerkverzeichnis, das auch alle Aufführungen, Übersetzungen, Bearbeitungen und die gesamte Forschungsliteratur beinhaltet. Es baut ein umfassendes Archiv sowie eine Informations- und Kommunikationsplattform auf, erarbeitet Forschungsprojekte und bietet Service-Leistungen für WissenschaftlerInnen, Studierende, SchülerInnen, … Wenn Sie zu Elfriede Jelinek arbeiten, Fragen zu ihren Werken haben oder Materialien benötigen, wenn Sie Kontakte zu anderen WissenschaftlerInnen aufnehmen wollen, Projekte planen oder Kooperationen überlegen, laden wir Sie herzlich ein, sich an uns zu wenden.“ (http://www.elfriede-jelinek-forschungszentrum.com)

Klingt doch einladend, oder?

Beheimatet ist das Forschungszentrum im Hauptgebäude der Universität Wien, im Erdgeschoß des Instituts für Germanistik: Linker Seiteneingang, durch alle Höfe geradeaus durch, dann steht man direkt davor.  (http://germanistik.univie.ac.at/lageplan/tiefparterre) 1x läuten, und schon ist man drin!

Werbeanzeigen
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: